Unser Equipment

adventurist_equipment.jpg

Kleidung

Häufig werden wir nach unserem Equipment gefragt. Wir haben hier alles aufgelistet, das wir noch online finden konnten. Manche Dinge (wie Sophies Handschuhe) haben wir allerdings nicht mehr gefunden. Aber will jemand den alten Schrott überhaupt noch? ;)

 

Klickt einfach auf das jeweilige Bild, um zum Angebot zu kommen.

kriospro.jpg
kriospro.jpg

Wir fahren beide seit 2021 mit dem Klim Krios Pro. Absolut geiles Teil!

Luke's riesiger Schädel braucht sogar "nur" die Größe L.

6029-002_Asphalt_Strike_Orange_01_ml.jpg
artemisJacket.jpg

Wir haben beide Jacken von Klim. Die Jacken sind bei jedem Wetter dicht und bei Sophie lässt sich die Jacke an der Hüfte für die Ladies auch etwas weiten.

6030-002_Asphalt_01_ml.jpg
3923-000_Gray_01_ml.jpg
artemis.jpg

Unsere Hosen sind ebenfalls von Klim und lassen sich mit den Jacken verbinden. Ebenfalls komplett wasserfest und absoluter hammer – dafür kosten sie auch 2-3 Taler.

Abschließend noch Lukes Handschuhe. Die Dinger sind warm, komplett wasserdicht und perfekt für Reisen. Sobalds aber über 30°C geht, würden wir etwas dünnere Handschuhe empfehlen. Sophies Handschuhe sind so alt, dass wir sie nicht mehr finden konnten.

Zubehör

71ol0YmF6AL._AC_SL1500_.jpg
31Y+cWTymIL._AC_.jpg
61WiZ9ny+bL._AC_SL1500_.jpg
300_305_ml.jpg
MotoMount_persp2_ml.jpg
SPConnect.png
688044-00-1-Stck_1_ml.jpg
IMAGE1_BC_ROK_00_711_10100_B_ml.jpg

Taschen by

swmotech.jpg
IMAGE1_BC_HTA_22_577_20002_ml.jpg

Lukes Schlafsack ist von Sir Joseph und die Isomatte von Therm-a-Rest. Mit der Kombi kann man auch noch bis -5° C draußen schlafen.

Das Zelt ist zwar nicht wirklich geil, aber es ist günstig und hält einiges aus. Definitiv ein solides erstes Zelt, wenn man nicht viel Kohle ausgeben will.

USB-Buchse und Handyhalterung. Gerade letztere kostet ein paar Euro, ist aber ein tolles Teil!

Wir verwenden außerdem für on-road Geschichten seit 2021 die Handyhalterung von SP-Connect mit Antivibrationsmodul. Das schützt auf Dauer das Handy. Achtung: Unbedingt noch Handyhülle von SP-Connect dazukaufen, sonst bringt euch das System nix.

Die besten Spanngurte auf der ganzen Welt. Die Dinger sind ein Game-Changer. Wir wünschten, wir hätten sie schon früher gekauft.

Unsere Seitentaschen für 2021. Super Dinger mit regendichtem Einsatz. Luke verwendet die Kollegen bereits seit den Westalpen 2020.

Seitentaschen

IMAGE1_BC_TRS_00_402_10000_ml.jpg

Lukes Tagestour Tankrucksack. Wird mit Gurten und nicht über Magnete montiert. Cooles Teil, aber dadurch auch nicht innerhalb von 2 Sekunden zu (de-)montieren.

Tankrucksack für sonnige Tage

drybag80.png

Wir haben 4 von den süßen Dingern. 

Super, um sie an die Sturzbügel zu packen und mit 8 Litern auch etwas größer als unsere Kriega Äquivalente aus 2020.

Sturzbügeltaschen

drybag.png

Die Drybag 450 hat ihren Namen verdient. Hier bleibt alles dry. Super Ding, super stabil und eine angenehme Größe.

Drybag

EvoEnduro.png

Geile Tankrucksäcke sind selten. Den Kollegen hier kann man aber sogar ausfahren und er hat vorne ein Loch für Kabel. Cool!

Lukes Tankrucksack

LegendGearHeck.png

Eine Art Rucksack / Hecktasche Kombi. Super praktisch, wenn man mal was aufm Rücken mitschleppen will.

Hecktaschenrucksack-Ding

Tankrucksack.png

Kleiner süßer Tankrucksack, ebenfalls mit Vergrößerungsfunktion. Leider kein Loch, um Kabel durchzuführen – dafür aber stylisch.

Sophies Tankrucksack

proEvo.png

Geile Tasche für Reisende und Pizzaboten. Einfach hinten auf den Sozius packen und losfahren. Genug Platz für nen Laptop und durch die Hartschale geschützt. Leider nicht wirklich gepolstert, also Laptop & Kamera lieber in ein Handtuch o.Ä. wickeln.

Sophies Hecktasche

toolbag.png

Für Snacks & Werkzeug. Super kleines Ding, das man sich wunderbar an den Lenker oder nahe des Scheinwerfers montieren kann. Müsliriegel sind im Kauf leider nicht enthalten.

Toolbag

Diese Liste wird stetig erweitert und ist noch nicht komplett.

Kameraequipment: